Versand und Lieferung

Sämtliche in diesem Shop angegebenen Preise gelten ausschließlich für einen innerdeutschen Versand, d.h. wir liefern ausschließlich innerhalb Deutschlands. Über den angegebenen Angebotspreis hinaus fallen beim ausschließlichen Kauf über unseren Onlineshop für den Käufer somit grundsätzlich keine zusätzlichen, separaten Versandkosten an. Einzige Ausnahme für diesen Grundsatz bilden auf Anfrage individuell ausgearbeitete Angebote. Hier behalten wir uns neben unseren günstigsten "Ab-Werk"-Preisen die separate Ausweisung von Porto- bzw. Frachtkosten vor.

In den Artikeldetails jedes angebotenen Produktes finden Sie Hinweistexte zur Verfügbarkeit / Lieferzeit und der individuellen Versandart. Die Angabe des Lieferzeitraumes in unserer Auftragsbestätigung basiert auf verlässlichen Erfahrungswerten und setzt eine reibungslose Zustellung ohne die normale Laufzeit verzögernde Zwischenfälle wie z.B. Falschrouting, Sendungsverlust voraus. Sollten Sie es einmal besonders eilig haben, besteht - auf Anfrage - die Möglichkeit eines verbindlichen "NEXT-DAY"-Expressversandes (gegen einen im Voraus zu zahlenden Aufpreis).

Unser Lager befindet sich in Sachsen-Anhalt. Bei einem gesetzlichen, landesspezifischen Feiertag (Hl. Drei Könige: 06.01., Reformationstag: 31.10.) unter der Woche (Mo-Fr) verzögert sich die Auslieferung daher entsprechend um mindestens 1 Werktag.


PAKETSENDUNGEN

Unsere Pakete kommen ausschließlich per DPD (Dynamic Parcel Distribution, früher Deutscher Paket Dienst) zu Ihnen, der grundsätzlich von Montag bis Freitag anliefert. Sogar unsere geschweißten Sackkarren, eigentlich Sperrgut aufgrund ihrer Abmessungen, können durch ihren Spezialkarton bequem per Paketdienst bei Ihnen angeliefert werden.

Wir liefern Ihre Bestellung als Komplettlieferung aus, d.h. wir nehmen keine vorzeitigen bzw. nachträglichen Teillieferungen vor! Sollten Sie Artikel mit sehr unterschiedlichen Verfügbarkeiten bestellen wollen, bestellen Sie diese bitte jeweils separat!

Warum DPD und nicht ganz "normal" mit DHL? Der Grund, warum wir ausschließlich mit DPD versenden, liegt vor allem im Sperrgutversand, der bei allen anderen bekannten "B2C"-Paketdiensten - unseren Recherchen nach - leider wesentlich teurer ist. Sie hätten eine vergleichbar günstige und zugleich schnelle Alternative? Dann sprechen Sie uns an!

Auf die Qualität der Paketdienst-Fahrer haben wir leider keinen Einfluss. Normalerweise sollte Ihnen der Fahrer bei Übergabe Gelegenheit geben, die Ware kurz auf ihre Unversehrtheit zu prüfen. Sollte bei Anlieferung ein offensichtlicher Transportschaden an der Ware sichtbar sein, verweigern Sie am Besten einfach die Annahme - dann geht die beschädigte Ware automatisch wieder zurück an unser Lager. Sollten Sie eine Sendung annahmeverweigert haben, setzen Sie sich bitte schnellstmöglich mit uns in Verbindung - wir finden dann garantiert eine Lösung für das Problem.

Waren Sie beim 1. Anlieferversuch nicht anwesend, sollten Sie hierüber eine Benachrichtigungskarte in Ihrem Briefkasten vorfinden. Weitere nützliche Informationen zum Umgang mit dieser Benachrichtigungskarte und zum Thema Neuzustellung erhalten Sie z.B. auf www.paketda.de.

NEU bei DPD: Das Live-Tracking!
Hierbei können Sie nicht nur wie gehabt durch Eingabe der Sendungsnummer den aktuellen Transportstatus ersehen, sondern Sie können durch zusätzliche Eingabe Ihrer Postleitzahl am Zustellungstag jetzt sogar kontrollieren, wo genau, d.h. in welcher Straße Ihrer Stadt sich das Zustellungsfahrzeug aktuell befindet!
Probieren Sie es einmal aus!


SPEDITIONSSENDUNGEN

Manche Produkte / Sendungen sind für einen Paketversand zu groß und/oder zu schwer und müssen daher mit Spedition geliefert werden ('frei Bordsteinkante').

Wir liefern Ihre Bestellung als Komplettlieferung aus, d.h. wir nehmen keine vorzeitigen bzw. nachträglichen Teillieferungen vor! Sollten Sie Artikel mit sehr unterschiedlichen Verfügbarkeiten bestellen wollen, bestellen Sie diese bitte jeweils separat!

Ihre Ware verlässt unser Lager mit unserem Logistikpartner Hellmann Worldwide Logistics. Auf die Qualität von Subunternehmern und deren Fahrern haben wir leider keinen Einfluss.

Einweg-Halbpaletten müssen vom Empfänger entsorgt werden, Eurotauschpaletten nimmt der Spediteur wieder mit.

BITTE BEACHTEN: Sollten Sie in Ihrer Bestellung eine Rufnummer angeben, erfolgt für Ihre Speditionssendung eine telefonische Vorab-Terminavisierung, durch die sich jedoch die Zustellung aus logistischen Gründen um mindestens 1 Werktag verzögert - je nach Erreichbarkeit des Empfängers. Daher bitte auf eine gut erreichbare Rufnummer achten (möglichst Handynummer).

Sollte bei Anlieferung ein offensichtlicher Transportschaden an der Ware sichtbar sein, verweigern Sie am Besten einfach die Annahme - dann geht die beschädigte Ware automatisch wieder zurück an unser Lager. Sollten Sie eine Sendung annahmeverweigert haben, setzen Sie sich bitte schnellstmöglich mit uns in Verbindung - wir finden dann garantiert eine Lösung für das Problem.